Zum Inhalt springen

Josh O’Neill

// Josh O’Neill //

Ein Leben in Abstraktion

„Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor irgendetwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können.“

Zitat: Christoph Schlingensief


—–Wissenswertes—–

-NACHWUCHSTALENT-
-Junges Talent-
-Nimmt Auftragsarbeiten an-

Geflutet von Eindrücken

Wie in seinen Werken unverkennbar, nimmt der Künstler seine Umgebung in abstrahierter Form war. Sich abgrenzende, satte Farben und Formen unterbrochen von schwarzen Linien mögen in erster Linie das sein, was wir mit diesem Künstler in Verbindung bringen. Doch Josh bedient sich auch anderer Medien. Seine Aquarellarbeiten stellen den sanften Kontrast zu den sonst eher peppigen Werken aus Acryl dar. Der zurückhaltende Künstler Josh O’Neill ist ein junges Nachwuchstalent.
Wir dürfen Ihnen diesen erstmals präsentieren und ihn bei seiner künstlerischen Entwicklung begleiten.


Josh O’Neill

-Ein Leben in Abstraktion-

„In dieser reizüberfluteten, hektischen Welt, fängt mein Umfeld oft an sich plötzlich aufzulösen und nimmt abstrahierte Formen an. Alles fängt an sich zu drehen und die Dinge sind nicht mehr die, die sie einmal waren. Ein Körper, ein Gesicht, ein Fahrzeug. Sie lösen sich auf, platzieren sich neu. Manchmal geschieht dies sogar an meinem eigenen Körper. Ich stehe nur da, kaum fähig zu atmen und beobachte dieses seltsame Geschehen. Meine Werke sind mein Versuch diese Eindrücke meinem Umfeld zu kommunizieren.

Werke dieses Künstlers

Translate »
Have no product in the cart!
0